Tanzen ist eine wichtige Funktion der Musik, aber auch Weinen.
Katie Melua/Sängerin



GEORGIA

Georgier nennen ihr Land selbst nicht Georgien sondern Sakartvelo, vermutlich waren es Missionare die aufgrund des heiligen Schutzpatrons des Landes, St. Georg, dem Land den Namen gaben und sich dieser im Laufe der Zeit durchsetzte. Archäologen haben herausgefunden, das Georgien das Land der ersten Europäer sei, Schädelfunde die auf über 1,8 Millionen Jahre datieren, belegen dies. Die Bedeutungen für Mama und Papa sind in vielen Sprachen gleich - in Georgien ist dies etwas anders: Mama bedeutet Vater, Papa ist der Opa und Deda der Vater.



ALMA KEEPER GEORGIA
 

 
 

EMPFEHLUNGEN


 
stay connected